Home » Flüchtlingshilfe

Flüchtlingshilfe

Stell dir mal vor, die Menschen ertrinken und keiner schaut hin.

do_disturbSeit 1988 sind nachweislich über 40.000 Menschen vor der “Festung” Europa ums Leben gekommen. Die Dunkelziffer liegt sicherlich noch viel höher. Alleine im Jahr 2016 sind mehr als 3000 Menschen ertrunken. Darunter viele Frauen und Kinder. Wichtig ist, den Menschen zu helfen, die in Lagern vor sich hin vegetieren. Wichtig ist auch, die menschenverachtende Praxis der Behörden und der EU zu dokumentieren und die Öffentlichkeit wach zu rütteln.

Die Menschen, die bei dem Versuch sterben zu uns zu kommen, sind keine Schmarotzer. Diese Menschen sind die Opfer unseres Wohlstandes!

Bitte helfen Sie uns damit wir für diese Menschen etwas tun können.

Schwerpunkt sind Aufklärungsfahrten zwischen im Länder-Dreieck Tunesien-Libyen-Italien. Besuche in den Flüchtlingslagern, Verteilung von Hilfsgütern. Dokumentation von Augenzeugenberichten. Hierbei werden satzungsgemäß insbesondere Kinder und Frauen unterstützt. Über die Projekte, die wir zwischenzeitig unterstützt haben können Sie sich in der Mediathek durch Presse- und TV Berichte informieren. Wer dabei sein möchte findet HIER mehr Infos.